Datenschutz und -sicherheit

„logex-jobs.de“

ist ein Jobportal als Service der LOGEX SYSTEM GmbH & Co. KG, Joseph-Baader-Straße 8, 85053 Ingolstadt für die LOGEX System Partner und Jobsuchende.

 

Telefon: +49 (0) 841/966 03-0, Telefax: +49 (0) 841/966 03-79, E-Mail:   info(@)logex.de

GF: Dipl.-Ing. Steffen Mayer, Jens A. Thomas HRA 1059 Amtsgericht Ingolstadt

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 811 808 937

 

 

Der Schutz Ihrer Privatsphäre und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten, wie Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse, sind für LOGEX SYSTEM GmbH & Co KG von größter Wichtigkeit. Die Wahrung Ihrer Persönlichkeitsrechte ist ein Teil der von uns gelebten Unternehmenskultur und Selbstverständnis unserer Dienstleistungen.

 

Schutzmaßnahmen

Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten haben wir umfangreiche technische Vorkehrungen getroffen. Hierzu gehören beispielsweise ein mehrstufiges Firewall-Konzept und der Einsatz von Verschlüsselungstechnik.

Besonderen Wert legen wir auf die Einhaltung des Datengeheimnisses gemäß BDSG. Umfangreiche technische und organisatorische Maßnahmen regeln die Handhabung mit den anfallenden Daten und den eingesetzten Datenverarbeitungssystemen. Dazu gehört auch, dass grundsätzlich keinerlei Daten über Speicherplätze im Internet oder bei Drittanbietern getauscht oder gespeichert werden.

 

Einwilligung

Als Bewerber/in erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten in die interne Datenbank für „logex-jobs.de“ aufgenommen werden, um hier ausschließlich für den Zweck der Beschäftigungsanbahnung Verwendung zu finden.

Die Weitergabe der Unterlagen an die LOGEX System Partner erfolgt entweder durch direkte Bewerbung auf dem Jobportal „logex-jobs.de“ oder durch einen automatisierten Abgleich (Matching) der Bewerbungsunterlagen und Stellenausschreibungen der LOGEX Systempartner.

 

Erhebung und Erfassung Ihrer Daten

Es liegt in Ihrem Ermessen welche personenbezogene Daten Sie uns zur Verfügung stellen. Ihre Daten werden von uns erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Bewerbung, Anfrage, Direktansprache, oder ähnlichem machen.

 

Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, werden diese Daten bei uns zur Abwicklung Ihres Auftrages bzw. Ihrer Anfrage elektronisch gespeichert, genutzt und verarbeitet. Ihre Daten werden ausschließlich zu dem Zweck der Beschäftigungsanbahnung für die LOGEX System Partner verwendet.

 

Ihre Rechte

Sofern Sie in eine Verwendung Ihrer Daten eingewilligt haben, speichern wir diese für maximal 12 Monate. Sie können jedoch der Nutzung jederzeit schriftlich widersprechen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt dann wenn keine sonstige gesetzliche Speicherung nach dem Handelsgesetzbuch, Produkthaftungsgesetz, Steuerrecht, Zivilrecht oder anderen gültigen Gesetzen notwendig ist.

Haben Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt, können Sie hierüber Auskunft verlangen. Bei fehlerhaften Daten haben Sie das Recht auf Berichtigung. Sofern der Geschäftszweck für die Datenspeicherung entfallen ist, haben Sie das Recht auf Sperrung bzw. Löschung dieser Daten.

 

Selbstauskunft nach § 34 Bundesdatenschutzgesetz

Wenn Sie Auskunft über die Sie betreffenden, gespeicherten, personenbezogenen Daten erhalten möchten, können Sie sich schriftlich unter Hinzufügung einer Fotokopie Ihres Ausweises oder Passes an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

 

Datenerhebung auf der Website

Wir verarbeiten persönliche Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, gemäß den gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG). Im Folgenden erläutern wir Ihnen unseren Umgang mit personenbezogenen Daten und die Maßnahmen, mit denen wir den Schutz Ihrer Daten gewährleisten, informieren welche Informationen von uns erfasst werden und wie diese Informationen genutzt werden.

 

Datenarten

Bei Ihrem Besuch auf unseren Webseiten fallen eine Reihe von technischen Daten an, die Ihr Browser an uns übermittelt. Es handelt sich dabei um die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browsertyp und Betriebssystem Ihres PC sowie die während der Sitzung von Ihnen aufgerufenen Seiten. Diese Daten werden aus Sicherheitsgründen vom Hosting Anbieter protokolliert. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist der Perim GmbH aus diesen Daten nicht möglich.

 

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem PC des Internet-Nutzers abgelegt werden. Zweck ist z.B. die Steuerung der Verbindung bzw. ein größerer individueller Komfort während Ihres Besuches auf unseren Webseiten. Sie können den Gebrauch von Cookies transparent machen, in dem Sie Ihren Browser so einstellen, dass er über die Verwendung von Cookies informiert.

 

google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (tools.google.com/dlpage/gaoptout) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

 

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter tools.google.com/dlpage/gaoptout bzw. unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

Änderung der Datenschutz-Erklärung

Sofern aus technischen oder organisatorischen Gründen erforderlich, behalten wir uns vor, diese Datenschutz-Erklärung zu aktualisieren oder zu ergänzen.